• Tel. 0441 4086855

Willkommen bei HAND- und PLASTISCHE CHIRURGIE OLDENBURG!

Alle Ärzte in unserem Team sind erfahrene, hoch qualifizierte Experten für Handchirurgie sowie Plastische und Ästhetische Chirurgie.

Unser Spezialgebiet sind minimal invasive und endoskopische Verfahren. Dank innovativer Operations- und Behandlungstechniken sind Sie in Freizeit und Beruf schnellstmöglich wieder im täglichen Einsatz. Die von uns entwickelten Verfahren in der Handchirurgie werden zum Wohle vieler Patientinnen und Patienten international eingesetzt.

Facharztpraxis mit OP-Bereich

Unsere lichtdurchflutete Facharztpraxis HPC OLDENBURG liegt im Herzen der Oldenburger Innenstadt, Kaiserliche Post, Poststraße 1.

Dort empfängt Sie unser freundliches Team: Petra Fischer, Marion Wagener, Kristina Kling, Cornelia Schütte, Dilara Türkyilmaz, Nicole Nebel, Meike Siemer, Laura Wenke und Merve Öztürk.

Die Praxis ist sehr gut zu erreichen, verfügt über modernste Räumlichkeiten und ist technisch auf dem neuesten Stand.

Selbstverständlich beraten wir Sie unverbindlich, und ebenso selbstverständlich ist es für uns, dass wir Sie im Falle eines chirurgischen Eingriffs auch persönlich operieren. Der von Ihnen gewählte Facharzt aus unserem Team begleitet Sie von der Erstberatung bis zur Nachsorge.

Im eigenen OP-Bereich in Oldenburg können wir viele Eingriffe, die früher nur stationär möglich waren, heute ambulant und schonend durchführen. Wir kooperieren mit dem Anästhesie Team Oldenburg. Alle medizinischen Leistungen werden auf höchstem Niveau durchgeführt. Die angebotenen Narkoseverfahren und Sicherheitsstandards unterscheiden sich nicht von den Standards in modernsten großen Kliniken.

Mit Sicherheit in Ihrer Nähe

OPs, die zu Ihrer Sicherheit einer stationären Betreuung bedürfen, führen wir in einer unserer Partnerkliniken durch. Alle Fachärzte aus dem Team HAND-UND PLASTISCHE CHIRURGIE OLDENBURG sind auch in Wilhelmshaven, Brake, Varel und Westerstede verfügbar!

Beratungsgespräche und Eingriffe erfolgen nach individueller Terminvereinbarung. Sie können uns zu folgenden Zeiten telefonisch erreichen:

montags, dienstags und donnerstags von 8 bis 12 Uhr, sowie von 13 bis 16 Uhr, mittwochs und freitags von 8 bis 12:30 Uhr.

Dank eines exzellenten Praxismanagements vergeben wir Termine möglichst zeitnah und mit geringen Wartezeiten.

Hier erfahren Sie, wie Sie den Weg zu HPC OLDENBURG am komfortabelsten finden.

Information für Versicherte gesetzlicher Krankenkassen:

Auch Patienten, die bei gesetzlichen Krankenkassen versichert sind, können ohne Überweisung zur Diagnosestellung in unsere Praxis kommen. Sie zahlen für die Erstberatung/Untersuchung 20,- Euro, für Folgetermine jeweils 15,- Euro. Wird eine Zweitmeinung gewünscht, beträgt das Honorar hierfür 45,- Euro! Ergibt die Diagnose, dass eine OP erforderlich ist, beraten wir Sie gerne über weitere Schritte.

Übrigens: Wir sind als “Hand Trauma Center” zertifiziert!

Zusammen mit dem Bundeswehrkrankenhaus Westerstede wurde das Ärzte-Team vom europäischen Dachverband aller handchirurgischen Gesellschaften F.E.S.S.H. („Federation of the European Societies for surgery of the Hand”) im Jahr 2014 als eines von nur 35 anerkannten „Hand Trauma Centren“ deutschlandweit zertifiziert.

HPC Oldenburg
Kaiserliche Post
Poststraße 1

Tel. 0441 4086855
oder über unser Kontaktformular

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.
Zur Datenschutzerklärung
0441 4086855